Beschreibung
Leistungen inklusive: Fahrt im modernen Reisebus nach Imst/Tirol; 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3*Hotel „Hirschen“ in Imst; Komfortzimmer mit Balkon, Dusche/WC, Fön, Kabel-TV und Telefon; 5x Abendessen im Hotel – davon einmal Osterschinken im Brotteig; 2x Mittagessen im Hotel (3-Gang-Menü); Begrüßung und Informationen; Historischer Rundgang durch die Alpenstadt Imst mit Reiseleitung; Nachmittagsfahrt nach Lech-Zürs; Tagesfahrt nach Innsbruck inkl. Reiseleitung, Eintritt Rundgemälde und Mittagessen (Tellergericht); Nachmittagsfahrt nach Galtür; Tagesfahrt ins Pitztal zum Schneefest; Musik- und Tanzabend am Ostersonntag; Benutzung der Wohlfühloase mit Sauna, Dampfbad, Biosauna und Hallenbad; Kuscheliger Bademantel – für die Zeit des Aufenthaltes; WLAN im ganzen Haus
Titel: 6 Tage Ostern in Imst/ Tirol
Nummer: 31/17
Status: Buchung möglich
Beginn: Donnerstag, den 29. März 2018 um 07:30 Uhr
Ende: Dienstag, den 03. April 2018 um 17:30 Uhr
Anmeldeschluss: Mittwoch, den 28. März 2018 um 12:00 Uhr
Fahrer: Bertold Bick
Abfahrtsort: Bad Emstal - Sand
Ort: Imst/ Tirol
Preis: € 489,00 pro Person

EZZ 50,00 €

1.Tag (Gründonnerstag)

Anreise über Fulda, Würzburg und Ulm nach Imst/Tirol. Begrüßung durch die Wirtsfamilie und Abendessen. Anschließend Informationen rund um das Programm und den Aufenthalt in Imst.

2.Tag (Karfreitag)

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet beginnt der Tag mit einem Stadtrundgang: Imst von einer anderen Seite; Ostergräber und die Geschichte der Alpenstadt. Danach genießen wir unser Mittagessen: 3-Gang-Menü im Hotel. Am Nachmittag besuchen wir mit dem Bus den Wintersportort Lech-Zürs am Arlberg. Rückfahrt und Abendessen im Hotel


3.Tag (Karsamstag)

Heute steht die Tagesfahrt nach Innsbruck auf dem Programm. Wir besuchen das neue Bergisel-Museum mit dem über 1000 Quadratmeter großen Rundgemälde, welches die dritte Schlacht am Bergisel vom 13. August 1809 darstellt.
In der Altstadt erwartet uns neben dem „Goldenen Dachl“ ein Mittagessen (Tellergericht). Ein Besuch im Dom und ein gemütlicher Stadtbummel runden den Besuch in Innsbruck ab.
Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.


4.Tag (Ostersonntag)

Nach einem ausgiebigen Frühstück besteht die Möglichkeit die Ostermesse in der benachbarten Pfarrkirche zu besuchen. Zum Mittagessen erwartet uns im Hotel ein schmackhaftes 3-Gang-Menü. Am Nachmittag fahren wir mit dem Bus zum Ferienort Galtür. Gleich hinter dem Dorf erhebt sich wie auf einer Alpen-Postkarte die mächtige Silvrettagruppe mit ihren 74 Dreitausendern und Gletschern.

Hier haben wir Zeit zur freien Verfügung bevor wir in unser Hotel zurückkehren.

Abendessen mit traditionellem Osterschinken im Brotteig. Anschließend Musik- und Tanzabend.


5.Tag (Ostermontag)

Am späten Vormittag starten wir zum Schneefest am Fuße des Pitztaler Gletschers. Im beheizten Festzelt in Mandarfen wird uns musikalisch einiges aus der volkstümlichen Schlagerwelt sowie auch Zünftiges aus der Tiroler Küche angeboten (Selbstzahler). Diesen erlebnisreichen Tag lassen wir beim Abendessen im Hotel ausklingen.


6. Tag (Dienstag)

Nach dem Frühstückbuffet müssen wir leider Abschied von Imst in Tirol nehmen und die Heimreise antreten.

-Programmänderungen vorbehalten-