Beschreibung
Fahrt im modernen Reisebus nach Germershausen und Bad Sooden-Allendorf; Reichhaltiges Matjesbuffet
Titel: Matjesessen im Eichsfeld
Nummer: 20/17
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: Mittwoch, den 11. April 2018 um 10:30 Uhr
Ende: Mittwoch, den 11. April 2018 um 18:30 Uhr
Anmeldeschluss: Dienstag, den 10. April 2018 um 12:00 Uhr
Fahrer: Bertold Bick
Abfahrtsort: Bad Emstal - Sand
Ort: Germershausen und Bad Sooden-Allendorf
Preis: € 40,00 pro Person

In der herrlichen Landschaft des Eichsfeldes, nicht weit vom Seeburger See, liegt das Hotel “Stadt Hannover”, ein freundlicher Familienbetrieb.

In den vergangenen Jahren war das Haus verpachtet, jetzt startet die Eigentümerin wieder selbst durch.

In der herzlichen Atmosphäre eines Landgasthofes erwartet uns ein Matjesbuffet, das keine Wünsche offen lässt.

Gegen 14.00 Uhr Weiterfahrt nach Bad Soden-Allendorf. Bad Sooden-Allendorf liegt eingebettet in eine sanfte Mittelgebirgslandschaft am Dreiländereck Hessen-Thüringen-Niedersachsen im wunderschönen Werratal. Die Werra schlängelt sich mitten durch die sympathische Fachwerkstadt und auch der Hohe Meißner, der „König der hessischen Berge“ (754 m), schickt seine Ausläufer bis vor die Tore der Stadt.

Hier können Sie die Zeit für eigene Unternehmungen nutzen. Rückfahrt gegen 17.00 Uhr.